Solarthermie

Auch in Deutschland lässt sich die Sonnenstrahlung nutzen, um Wärme zu erzeugen – und das nicht nur im Sommer!

Die Sonne ist unser größter und natürlichster Energielieferant. Diese Energie steht kostenlos zur Verfügung und ist darüber hinaus vollkommen umweltverträglich. Mithilfe einer Solarthermieanlage aus unserem Hause lässt sich diese Energie in Wärme umwandeln.

Die Kollektoren absorbieren dabei (auch bei niedrigen Außentemperaturen im Winter) effektiv Wärme aus der Sonnenstrahlung und speisen diese in die Wärmespeicher ein.

Solarthermie

Beispiel:

Zur Erwärmung des Warmwasserbedarfs eines Wohnhauses (Dusche, Wasch- und Spülmaschine etc.) springt in den meisten Haushalten hierzulande die Gas- oder Öl-Heizung an - im Sommer wie im Winter. Das heißt, es werden fossile Brennstoffe verbrannt und umweltschädliches CO2 gelangt in die Atmosphäre.

Dabei reicht die Installation nur weniger Kollektoren (auf dem Dach oder an der Hauswand) aus, um einen wesentlichen Teil des ganzjährigen Warmwasserbedarfs eines Einfamilienhauses abzudecken! Zusätzlich kann mithilfe der Kollektoren die Gebäudeheizung unterstützt werden, ohne dass hierfür fossile Brennstoffe "verheizt" werden müssen.


Solarkollektoren


Wir laden Sie ein!

Unsere hauseigene Solarthermie-Anlage deckt einen Großteil des Heiz- und Warmwasserbedarfs unseres Firmensitzes ab! Die aktuellen Live-Werte unserer Kollektoren sehen Sie hier.

Jetzt Angebot / Beratung anfordern

Gerne erklären wir Ihnen die Funktionsweise einer Solarthermieanlage, beraten Sie zu den individuellen Möglichkeiten für Ihre Immobilie und unterbreiten Ihnen ein passendes Angebot - telefonisch, per E-Mail oder vor Ort bei uns in Neuwied.

Bitte beraten Sie mich*

Bitte addieren Sie 7 und 7.