Backofenplatte aus Schamott

Diese feuerfeste Backofenplatte aus lebensmittelechtem Schamott macht aus Ihrem Back- im Handumdrehen einen Pizzaofen.

Backofenplatte
Der Pizzastein aus Schamott für Ihren Backofen

Im Unterschied zum Backblech ist dieser Pizzastein aus reinem, unbehandeltem Schamott gefertigt. Er besteht also aus dem gleichen Material wie der Steinbackofen Ihrer Lieblingspizzeria!

Der offenporige Schamott (gebrannter Ton) nimmt während des Backvorgangs erst die Feuchtigkeit des Teigs auf und gibt sie dann wieder an das Backgut ab. Dieser Vorgang sorgt für den typisch knusprigen Pizzaboden, den man sonst nur mit einem Steinbackofen hinbekommt.

Passt in alle handelsüblichen Backöfen

Mit ihren Abmessungen von 400 x 300 mm passt die Backofenplatte in alle handelsüblichen Backöfen. Die ideale Plattenstärke von 25 mm sorgt bei Oberhitze für eine gleichmäßige und schnelle Aufheizung.

Die Backofenplatte ist dank der abgeschrägten Kanten besonders griffig und liegt beim Anfassen angenehm in der Hand, ohne in die Haut zu schneiden.

Anleitung zum Pizzabacken mit der Backofenplatte – So geht‘s

  1. Legen Sie die Backofenplatte auf einen Gitterrost und heizen Sie auf höchster Stufe mit Oberhitze ca. 30 - 35 Minuten.
  2. Backen Sie anschließend eine leckere, knusprige Pizza in nur 4-5 Minuten.
  3. Für die anschließende Reinigung der Backofenplatte benötigen Sie nur klares Wasser. Einfach feucht abwischen. Fertig! (Verkrustungen sollten Sie nur mit weichen Schabern aus Holz oder Kunststoff entfernen. So verhindern Sie Beschädigungen an der Oberfläche.)

Individuelle Logoprägung möglich

Bei Abnahme größerer Mengen der Backofenplatte ist eine Individualisierung durch Aufprägung eines Logos möglich – sprechen Sie uns an!


Weitere Artikel